Genügend freie Plätze
Der Kurs füllt sich
Nur noch wenige Plätze frei
Warteliste
keine Anmeldung mehr möglich
Nur noch einzelne Kursteile buchbar
Kurs Thema Vitalbedrohliche Situationen unter der Geburt
Kurs Nummer 107
Themen Gruppe Geburt, Notfälle in der Geburtshilfe
Zielgruppe ÄrztInnen und Hebammen
Details 1.) Vital bedrohliche Situationen im KRS
• eklamptischer Anfall, DD epileptischer An-fall: Symptome, Diagnostik, Therapie
• vorzeitige Plazentalösung: Symptome, Diagnostik, Therapie
• prolongierte fetale Bradycardie: Symptome, Diagnostik, Therapie
• Uterusruptur: Symptome, Diagnostik, Therapie
• Blutungen sub partu: Ätiologie, Symptome, Diagnostik, Therapie
• Nabelschnur- bzw. Extremitätenvorfall: Symptome, Diagnostik, Therapie
• Fetale Hypoxie: Symptome, Diagnostik, Therapie
• Uterusatonie: Symptome, Diagnostik, Therapie
• Plazentaretention: Symptome, Diagnostik, Therapie

2.) Praktische Kurse am geburtshilflichen Phantom
• Behandlung der Schulterdystokie
• Entwicklungstechnik der Beckenendlage (Armlösungen, Kopfentwicklung)
• Vaginal-operative Entbindungstechniken (Forceps, Vacuum)

Lernziel In diesem Seminar werden Symptome, Diagnostik und Therapie vital bedrohlicher Situationen unter der Geburt vermittelt sowie praktische Übungen am geburtshilflichen Phantom durchgeführt.
Kursleitung

Dr. Wolf Lütje
CA Gynäkologie und Geburtshilfe, Hamburg

und / oder

Dr. Gerd Knothe
OA Gynäkologie und Geburtshilfe, Hamburg

Kosten € 210,--
Fortbildungsstunden 16 Fortbildungsstunden, davon 16 Notfallstunden
Anerkennung Die Fortbildung ist geeignet im Sinne des § 7 BerO für Hebammen NRW
Zertifiziert durch die Ärztekammer Nordrhein
Zertifiziert durch die FBA "Frauenärztliche Bundesakademie"
Termine
StadtDatumStatusAnmeldung
Bensberg06.04.2019 - 07.04.2019
10.00 bis 17.00 Uhr
Anmeldung
Zum Seitenanfang