Genügend freie Plätze
Der Kurs füllt sich
Nur noch wenige Plätze frei
Warteliste
keine Anmeldung mehr möglich
Nur noch einzelne Kursteile buchbar
Kurs Thema Stillen als Teil der bedürfnisorientierten Elternschaft
Kurs Nummer 208
Themen Gruppe Eltern und Kind, Stillen und Wochenbett
Zielgruppe Ein Kurs für Hebammen, Stillberaterinnen, Krankenschwestern, Kinderkrankenschwestern
Details Bedürfnisorientierte oder bindungsorientierte Elternschaft - Begriffe, die in den letzten Jahren einen immer wichtigeren Stellenwert sowohl in der Praxis als auch im wissenschaftlichen Kontext gewonnen haben.
Wie soll das eigentlich gehen, wenn Eltern den Bedürfnissen der Kinder und ihrer Selbst nachgehen und was hat das mit der eigenen Grundhaltung zu tun?
Welche Rolle spielt die bewusste Entscheidung das Stillen als Teil der bedürfnisorientierten Elternschaft zu sehen?

Familien auf ihrem eigenen individuellen Weg zu begleiten und dies zu verbinden mit neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen rund um das Stillen, das Co-Sleeping und das Tragen ist heute, mehr denn je gefragte Praxis. Einen guten Start ins Leben zu begleiten, sowohl für Fachpersonal in der Klinik, sowie auch im weiteren Verlauf zuhause mit einem Säugling oder Kleinkind, bedarf einem fundierten Wissen und der Möglichkeit, die eigene Haltung zu reflektieren.

Diese Aspekte werden im Seminar rund um die bedürfnisorientierte Elternschaft mit dem Fokus auf das Stillen behandelt, um so dem bekannten Grundsatz: „Es benötigt ein Dorf, um ein Kind großzuziehen.“ wieder ein Stückchen näher zu kommen.

Lernziel In diesem Kurs
• werden die Grundsätze der bedürfnisorientierten Elternschaft vorgestellt und reflektiert,
• lernen Sie aktuelle wissenschaftliche Studien zu den Themen Babyschlaf, Stillen und Tragen kennen,
• wird der psychologische Mehrwert des Stillen als „artgerechte“ Ernährung von Säuglingen herausgearbeitet.

Kursleitung


Louisa Bartholmes
Bachelor of Arts Soziale Arbeit , Master of Arts Sozialmanagement, Still- und Laktationsberaterin

Kosten € 60,--
Fortbildungsstunden 4 Fortbildungsstunden
Anerkennung Die Fortbildung ist geeignet im Sinne des § 7 BerO für Hebammen NRW
Termine
StadtDatumStatusAnmeldung
Bensberg11.09.2020
10.00 bis 13.30 Uhr
Anmeldung
Zum Seitenanfang