Genügend freie Plätze
Der Kurs füllt sich
Nur noch wenige Plätze frei
Warteliste
keine Anmeldung mehr möglich
Nur noch einzelne Kursteile buchbar
Kurs Thema Babymassage und Ernährung von Mutter und Kind
Kurs Nummer 120
Themen Gruppe Eltern und Kind
Zielgruppe Hebammen, (Kinder-) Krankenschwestern, (angehende) Kursleiterinnen für Babymassage
Details Die Babymassage (nach Frèdèrick Leboyer) ist ein hervorragendes Instrument, die Bindung zwischen Eltern und Kind zu fördern sowie die körperliche und geistige Entwicklung des Kindes zu unterstützen. Ähnliche Ziele lassen sich über die Ernährung von Mutter und Kind während und nach der Stillzeit erreichen. Blähungen des Kindes - oft Ursache für u. a. Schlafprobleme der ganzen Familie - lassen sich durch gezielte Ernährung und Massage reduzieren.

Es werden in dieser Fortbildungsveranstaltung die grundlegenden Techniken der Babymassage und mögliche Konzepte für die Durchführung eines Kurses besprochen.
Die Ernährung von Mutter und Kind ist eine sinnvolle Ergänzung.
Kenntnisse in diesem Bereich sind für die angehenden Kursleiterinnen die Grundlage dafür, die anfallenden Fragen während der Zeit der Babymassagekurse beantworten zu können.

Weitere Themenbereiche, die mit den Teilnehmerinnen der Fortbildungsveranstaltung diskutiert werden, sind: Säuglingspflege, Tragemöglichkeiten, Umgang mit den Gefühlen und Ängsten der jungen Mütter und Väter etc.
Lernziel Ziel des Kurses ist es, den TeilnehmerInnen die Befähigung zu geben, einen eigenen Kurs „Babymassage“ durchzuführen.
Kursleitung


Edith Gätjen
Ökotrophologin, Systemische Paar- u. Familientherapeutin, Präsidentin des UGB

Kosten € 260,--
Fortbildungsstunden 21 Fortbildungsstunden
Anerkennung Die Fortbildung ist geeignet im Sinne des §7 BerO für Hebammen NRW.
Termine
StadtDatumStatusAnmeldung
Bensberg08.03.2019 - 10.03.2019
1. Tag: 14.00 bis 19.00 Uhr
2. Tag: 10.00 bis 18.00 Uhr
3. Tag: 10.00 bis 16.00 Uhr
Anmeldung
Zum Seitenanfang